ABUS FUMO50030 Secvest Funkinfomodul Innensirene Zustand LED Anzeige

Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 / 5
Preis

169,90 €

*

 

Artikel-Nr.
FUMO50030
Hersteller
ABUS
EAN
4043158058734
Gewicht
400,0 g
fachpartner-text
Peter G
Bewertung: 5

Infomodul i.O.

Flott geliefert, funktioniert auf Anhieb prima!! Leicht anzulernen


Joachim B
Bewertung: 4

Sinnvolle Komponente der EMA

Dieser Funk-Infomodul hält im gesamten das was es verspricht. Im Zusammenspiel mit der ABUS Secvest 2-Way (ich weiß nicht, ob s auch mit anderen Einbruchmeldeanlagen, EMA funktioniert) wird er Info-Modul mit eingebauter Sirene montiert. Man benötigt hierzu ein passendes 12V Netzteil. Das Anlernen an der EMA funktioniert problemlos, das Einbinden in Teilbereiche ebenso. Einziges Manko dieses Infomobils ist, das die Lautstärke der akustischen Signale (Alarm, Türgong, Empfangssignal) nicht wirklich einzustellen ist. Die Bedienungsanleitung nennt zwar auf der Platine einen Potenziometer (regelbarer Widerstand) beschreibt jedoch nicht wozu er da ist. In einem Forum beschreiben einige Nutzer und/oder Einrichter, das man mit diesem Potenziometer die Lautstärke einstellen kann. Andere behaupten das Gegenteil. Ich habe verschiedene Einstellungen versucht und mit dem Ohr (keine db-Messung) lediglich eine Frequenzveränderung (Tonveränderung) festgestellt. Hierbei kann es sich jedoch auch um eine leichte Veränderung handeln. Meine Absicht war wie bei der EMA selbst möglich, die Lautstärke des Türgongs bzw. der Signale für die Ausgangsverzögerung etwas zu reduzieren. (Die spärliche Bedienungsanleitung und die nicht wirklich spürbare Lautstärkenregelung lässt mich einen Stern streichen. Ansonsten ist dieses Infomobil ein sehr empfehlenswertes Add-On zur EMA, da man akustische und optische Signale zum momentanen Zustand der EMA erhält und am Montageort einen Alarm im Objekt akustisch ausgeben kann. Ist die EMA selbst in einem anderen Geschoss des Objekts hört man hausintern den Alarm der EMA vielleicht nicht. Die Außensirene ersetzt dieses Modul natürlich nicht. Man kann den Zustand der EMA auch an einem Funk-Bedienteil (FU8110) erfragen (Code eintippen und ?) erhält dort jedoch keine akustischen Signale.